Kleine Heimtiere

Kaninchen, Meerschweinchen und Kleinnager stellen besondere Anforderungen an die medizinische Versorgung. Für Hund und Katze harmlose Erkrankungen sind bei Heimtieren oftmals lebensbedrohliche Notfälle. Scheuen Sie sich daher nicht, uns frühzeitig zu kontaktieren, wenn Ihnen an Ihrem Haustier etwas Ungewöhnliches auffällt.

Auch den besonderen Bedürfnissen der Heimtiere während der Anästhesie können wir in unserer Praxis gerecht werden. Wir verwenden daher neben der Inhalationsanästhesie auch sogenannte voll-antagonisierbare Methoden. Hierbei kann die Wirkung der Narkotika nach dem Eingriff sofort wieder aufgehoben werden. Dadurch kann das Tier frühzeitig wieder mit dem Fressen beginnen, was das Risiko eines Eingriffes erheblich mindert.